Glutenfreies Castagnaccio / Kastanienkuchen
< zurück  |  

Kuchen / Muffins / Kekse

Rezept-Idee: Glutenfreies Castagnaccio / Kastanienkuchen

Das Rezept ist:
Glutenfrei Glutenfrei
Hefefrei Hefefrei
Laktosefrei Laktosefrei
Vegan Vegan
Eifrei Eifrei
Weizenfrei Weizenfrei
Zutaten:

Zubereitung 10 Min. Backzeit 45-60 Min.
300 g Kastanienmehl
1 TL Rosmarin, fein gehackt
4 EL Olivenöl
50 g Pinienkerne,
50 g Rosinen grob gehackt
1/2 TL Salz
3 EL Zucker
150 ml Wasser Olivenöl
Glutenfreies Castagnaccio / Kastanienkuchen
Zubereitung:
  1. Rosinen 20 Minuten in heißem Wasser einweichen. Kastanienmehl, Zucker, Salz und Rosmarin mit Öl und so viel Wasser verrühren, dass ein dickflüssiger Teig entsteht.
  2. Abgetropfte Rosinen und Pinienkerne unterrühren.
  3. Teig in eine flache, mit Backpapier ausgelegte Form füllen (max. 2 cm dick). Mit Olivenöl beträufeln und bei 200 °C etwa 45-60 Min. backen, bis die Oberfläche wie trockene, rissige Erde aussieht.


Hinweis
Für Maronenliebhaber. Südital. Spezialität zwischen Kuchen und Brot. Schmeckt zu kräftigem Rotwein.