Blumenkohlsteaks mit Hafercrunch und Granatapfel
< zurück  |  

Hauptspeise

Rezept-Idee: Blumenkohlsteaks mit Hafercrunch und Granatapfel

Das Rezept ist:
Glutenfrei Glutenfrei
Hefefrei Hefefrei
Laktosefrei Laktosefrei
Vegan Vegan
Eifrei Eifrei
Weizenfrei Weizenfrei
Zutaten:
Für 3-4 Steaks
1 Blumenkohl
1 kleiner Granatapfel
3 TL Gewürze nach Wahl (z.B. Paprika, Curry, Kurkuma)
Salz & Pfeffer
2-3 EL Olivenöl
4 El Bio Haferflocken Kleinblatt
1 El Butter oder Kokosöl
Etwas Petersilie
Blumenkohlsteaks mit Hafercrunch und Granatapfel
Zubereitung:
  1. Den Blumenkohl waschen und die Blätter entfernen. Aus dem Blumenkohl ca. 2,5cm dicke Scheiben schneiden. Die Steaks von beiden Seiten mit den Gewürzen, sowie Salz und Pfeffer würzen. Den Ofen auf 220° Ober-Unterhitze/ 200° Umluft vorheizen. Etwa 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks von beiden Seiten ca. 2min anbraten, bis sie leichte Roststellen bekommen. Anschließend vom Herd nehmen und mit dem restlichen Olivenöl einpinseln. Das Ganze nun im Ofen für weitere 15min garen. Dazu die Steaks auf ein Backblech geben oder, wenn ihr eine feuerfeste Pfanne habt, diese in den Ofen stellen.
  2. In der Zwischenzeit die Butter bzw. das Kokosfett in einer Pfanne erhitzen und die Flocken hinzugeben und leicht salzen. Alles anbraten, bis die Flocken leicht braun werden und duften. Den Granatapfel entkernen – das geht besonders gut in einer Schüssel mit Wasser, denn so kann es nicht spritzen. Die Petersilie hacken.
  3. Den Blumenkohlsteaks aus dem Ofen nehmen und die Flocken, die Granatapfelkerne und die Petersilie darüber geben. Dazu passt ein leckerer Dip und Baguette oder Reis.