Apfel-Zimt-Schnecken
< zurück  |  

Kuchen / Muffins / Kekse

Rezept-Idee: Apfel-Zimt-Schnecken

Das Rezept ist:
Glutenfrei Glutenfrei
Hefefrei Hefefrei
Laktosefrei Laktosefrei
Vegan Vegan
Eifrei Eifrei
Weizenfrei Weizenfrei
Zutaten:
Zutaten für ca. 12 ,Schnecken'
Zubereitungszeit: 15 Minuten. Ruhezeit : 40-50 Minuten Backzeit: 20-25 MInuten
250 g Mandeldrink
50 + 3 EL Rohrzucker
œ Würfel Frischhefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
500 g Dinkelmehl Type 630
1 Prise Salz
100 g weiche vegane Margarine
3 TL Zimt
3 EL g gehackte Mandeln
2 Äpfel
Für den Zitronenguss:
8 EL Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Apfel-Zimt-Schnecken
Zubereitung:
  1. Mandeldrink handwarm erwärmen, dann die Hefe hineinbröckeln und unter Rühren auflösen (nicht weiter erhitzen!).
  2. Dinkelmehl mit Salz, 50 g Rohrzucker und 70 g weicher Margarine in eine Schüssel geben, dann das Hefewasser zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ohne Zug ca. 30-40 Minuten gehen lassen.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ca. 1-2 cm dick ausrollen. Mit restlicher geschmolzener Margarine (1 EL) bestreichen und gleichmäßig mit Zimt, restlichem Zucker (3 EL) und gehackten Mandeln bestreuen.
  4. Äpfel waschen, entkernen, klein schneiden oder feinraspeln und ebenfalls auf dem Teig verteilen.
  5. Teig von einem Ende her zu einer Rolle aufrollen, dann in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und mit Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Erneut 10 Minuten gehen lassen, dann im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen.
  6. Schnecken auskühlen lassen. Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss vermengen und über den Apfel-Zimt-Schnecken verteilen. Aushärten lassen und genießen.